Sichtschutz im Garten

1215 Aufrufe 0 Comment

Im Garten schafft man für sich und seine Familie einen Rückzugsort, Stress und Hektik haben hier, im Grünen, nichts verloren. Egal, ob nach einem anstrengenden Tag im Job oder am Wochenende, wenn sich Freunde zum Grillen ankündigen, das eigene Reich hinter dem Haus steht für eine echte Auszeit vom Alltag. Damit man die Idylle aber auch ungestört genießen kann, ist ein Sichtschutz im Garten notwendig. Denn nicht nur von der Straße her drohen störende Blicke, auch der Nachbar will es manchmal zu genau wissen. Damit nicht nur in der Freiluftsaison, sondern an 365 Tagen im Jahr, auch genügend Ruhe garantiert ist, entscheiden sich Häuslbauer und Reihenhausbesitzer für moderne Sichtschutzelemente und optische Abtrennungen. Denn jeder hat ein Recht auf Privatsphäre. Besonders im eigenen Zuhause.

Der maßgeschneiderte Sichtschutz für Familien

Besonders Familien möchten sich ungestört bewegen können im privaten Garten. Und auch für die Sicherheit ist gesorgt mit einem massiven Sichtschutz, der zeitgleich auch als Abgrenzung zur stark befahrenen Straße hin fungiert. Und es Fremden schwer macht, sich einfach Zutritt zum Grundstück zu beschaffen. Moderne Sichtschutzelemente sorgen nicht nur für mehr Abgeschiedenheit, auch ein Schallschutz kann integriert werden. Und damit macht man als Elternteil mit kleinen Kindern auch den Nachbarn eine große Freude. Viele Gründe sprechen also für einen Sichtschutz, der weit über eine grüne Abtrennung mittels Pflanzen hinausgeht. Denn besonders für Frauen steht ein Mehr an Privatsphäre oft auch für ein Mehr an Sicherheit. Denn wer möchte sich beim Sonnenbaden im Sommer schon mit den Blicken ausziehen lassen? Möglichkeiten gibt es viele, der Fachhandel berät gerne über die unterschiedlichen Sichtschutz-Optionen, damit sich die Familie schon bald auch im Garten wieder ungestört bewegen und entspannen kann.

Sichtschutz errichten und mehr Lebensqualität im Garten erhalten

Doch nicht nur neugierige Blicke bleiben außen vor, ein durchdachter Sichtschutz sorgt auch für ein windgeschütztes Plätzchen, das zum Erholen und Entspannen einlädt. Ob die Abtrennung nun aus Holz oder doch lieber aus massivem Stein besteht, das entscheiden nicht nur persönliche Vorlieben, sondern auch die gesetzlichen Bauauflagen. Denn es ist genau definiert, wie hoch ein Sichtschutz sein darf und wie er auszusehen hat. Und das unterscheidet sich von Region zu Region. Die Möglichkeiten sind jedoch vielfältig, denn ein Sichtschutz hat viele Gesichter:

  • grüne Sichtschutznetze sind die günstigste Möglichkeit für eine optische Trennung
  • universelle Holzzäune und fertige Holzzaunelemente lassen sich auf jede Länge anpassen
  • ein Rankgitter sorgt für einen grünen Sichtschutz und lässt eine Wand aus Pflanzen entstehen
  • Gabionen, Metallboxen, die mit Steinen gefüllt werden, werden immer beliebter

Die besten Adressen von den Profis vor Ort sucht und findet man auf Hausbaufuehrer.at, dem Onlineportal rund ums Bauen und Wohnen. So hält zB die Firma HMW – Huber Metall Werkstatt einen individuellen Sichtschutz für jedermann bereit. Das Unternehmen mit Sitz in Wels gewährt seinen Kunden einen zusätzlichen Rabatt in Höhe von 2 %, wenn man mit der Hausbaufuehrer.at Vorteilskarte bestellt. So entsteht im eigenen Garten endlich der lang ersehnte Ruhepol, den sich die ganze Familie schon immer gewünscht hat.

Datenschutzinfo