Richtige Beleuchtung für Haus und Wohnung

772 Aufrufe 0 Comment

Die richtige Beleuchtung eines Raumes erzeugt eine behagliche Atmosphäre, die gemütliche Stunden und ein Wohlfühlerlebnis garantiert. Um Harmonie im Inneren des Hauses und der Wohnung zu erzeugen, gilt es, die Beleuchtung sinnvoll einzuplanen. Dabei spielen sowohl die Art der Lampe als auch der Schatten und der Beleuchtungsgrad eine wesentliche Rolle. Schon beim Bau eines Hauses denkt der Bauherr daran, genügend Steckdosen einzuplanen. Somit fällt es später leichter, die Lichtquellen auszuwechseln und zu variieren. Bei Bedarf hilft ein Lichtplaner, den eigenen Wohnraum effektiv zu beleuchten und somit eine Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen.

Behagliche Atmosphäre dank richtiger Beleuchtung

Ein Raum, der über mehrere Lichtinseln verfügt, strahlt Behaglichkeit und Ruhe aus. Dies gelingt durch die Installation unterschiedlicher Lampen, die verschiedene Bereiche des Wohnraumes verstärkt beleuchten. An den weniger beleuchteten Regionen entstehen Schatten und weitere Lichteffekte, die dem unangenehmen Bild eines monotonen Wartesaals entgegenwirken. Darüber hinaus macht es Sinn, in dem eigenen Haus oder der eigenen Wohnung gezielt Akzente zu setzen. Wer über ein schönes Bild verfügt, setzt dieses durch eine geeignete Beleuchtung gekonnt in Szene.

Der Flur gewährt Gästen einen ersten Einblick in ein Haus oder eine Wohnung. Aus diesem Grund ist hier eine geeignete Beleuchtung vonnöten, die den Flur strukturiert und zugleich kleine Akzente setzt. Dies gelingt mit dem Einsatz mehrerer Lichtquellen, die genügend Helligkeit verbreiten. Wichtig ist, dass die Leuchten nicht ausschließlich nach unten strahlen, da der Flur in diesem Fall klein und düster wirkt. Im Gegensatz hierzu erzeugen Lichtquellen, die einen Spiegel, ein Bild oder eine Kommode verstärkt beleuchten, eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre. Für die Beleuchtung des Badezimmers ist das Anbringen einer Lichtquelle mit Dimmer ein angenehmer Luxus. Dies ermöglicht es, die Lichtintensität der eigenen Vorliebe, der Tageszeit und den äußeren Verhältnissen anzupassen. Eine Kombination aus mehreren Leuchten erzeugt ein behagliches Raumbild mit einigen Lichtinseln.

Optimale Lichtverhältnisse mit Leuchten von Philips

Bei der Raumplanung spielt ein geeigneter Einsatz der Lichtquellen eine wesentliche Rolle. Dabei steht dem Wohnenden eine Vielzahl an verschiedenen Beleuchtungsarten zur Verfügung. Je nach Art und Größe des Raumes empfiehlt sich eine andere Leuchte. Die Firma Philips bietet ihren Kunden ein umfangreiches Angebot an Lichtquellen, die eine gemütliche Atmosphäre versprechen. Um dem Kunden die Wahl der geeigneten Beleuchtungsart zu erleichtern, gliedert Philips sein Sortiment nach der Art des Raumes. Daraus ergeben sich folgende Kategorien:

  • Badezimmerleuchten,
  • Kinderzimmerleuchten,
  • Wohn- und Schlafzimmerleuchten.

Innerhalb einer jeden Kategorie befinden sich diejenigen Leuchten, die für den jeweiligen Raum optimale Lichtverhältnisse schaffen. Ferner finden Interessierte diverse Angebote für die Beleuchtung der Küche auf philips.at vor. Nicht zuletzt veröffentlicht die Firma Philips auf ihrer Onlineseite hilfreiche Tipps rund um die richtige Beleuchtung für das Haus und die Wohnung.

Datenschutzinfo