Modetipps für den Frühling

1638 Aufrufe 0 Comment

Die Tage werden endlich wieder länger und auch die ersten Sonnentage liegen bereits hinter uns. Das triste Grau und die letzten Reste vom Winter sind schon bald Vergangenheit und mit dem Frühling, der schon an allen Ecken und Enden spürbar ist, weht auch wieder ein frischer Wind in der heimischen Garderobe. Denn natürlich muss die aktuelle Frühjahrsmode 2013 geshoppt werden, neue IT-Teile lassen sich mit den Klassikern und Basics aus dem letzten Jahr perfekt kombinieren. Doch was trägt frau im Frühling 2013 und welche Trends schaffen es aus dem Jahr 2012 bis in das aktuelle Modejahr?

Modetipps direkt von den Catwalks dieser Welt

Auf den internationalen Laufstegen bereitet man sich derzeit bereits für die Herbst- und Winterkollektion 2013 vor, obwohl der Frühling doch erst im Anmarsch ist. Doch vor wenigen Monaten stand das Frühjahr 2013 in London, Mailand und Paris im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und die Designer geizten nicht mit ihren neuen Entwürfen und Ideen. Groß im Kommen ist deshalb zB die sizilianische Signorina. Zu diesem Outfit gehört ein Seidentuch, einfach um den Kopf gewickelt, ein Steifen-Kleid und überdimensionale Ohrringe aus Bast. Bunt treibt es die Frühjahrsmode 2013 und zwar bei allen bekannten Labels. Sogar vor dem Trenchcoat machen die Designer nicht Halt und kreieren Mäntel mit Farbverlauf. Bei den Kleidern darf es jetzt ganz verspielt zugehen, Organza, Tüll und jede Menge Volumen, natürlich an den richtigen Stellen. Denn welche Frau möchte nicht gerne einmal Prinzessin sein? Und auch der feminine 50-er Jahre Look feiert 2013 ein Revival. Ebenso der Safari-Look, der besonders bei burschikosen Frauen für eine gute Figur sorgt. Die Farbkombi aus Orange und Tannengrün ist jedoch etwas für ganz mutige Fashionistas.

Die aktuelle Frühlingsmode sorgt für mehr Leichtigkeit und Weiblichkeit!

Bekannte Marken wie Vila, Vero Moda und vor allem Esprit greifen die Trends der internationalen Laufstege auf und bringen ebenfalls jetzt ihre angesagten Frühjahrskollektionen auf den Markt. Auf Esprit-Tops.de informieren sich modebewusste Frauen über die neuen Modelle, die sich perfekt unter einen Blazer eignen, aber auch solo jedes Outfit aufwerten. In den einzelnen Kategorien, die nach Muster und Farbe gereiht sind, werden Esprit-Fans garantiert fündig. Denn die Marke steht für aufregende Oberteile, die sich nicht nur nach Feierabend, sondern auch im Job perfekt in Szene setzen lassen. Doch egal, ob Streifen, uni oder gepunktet, im Frühling 2013 darf ein Hauch von Leichtigkeit und Weiblichkeit niemals fehlen. Und genau hier kommt Espri-tops.de mit seinen trendigen Modellen ins Spiel. Und bringt mehr Farbe ins Modeleben 2013!

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 
Datenschutzinfo