Wirkungsweise eines Fadenliftings

816 Aufrufe 0 Comment

Das Leben eines Menschen ist in der Regel voller Strapazen und Anstrengungen. Speziell die Haut leidet am natürlichen Altersprozess. Auf diese Weise verliert das Gesicht an Spannkraft und Volumen. Das führt dazu, dass die Haut unter dem Verlust des Volumens, in sich zusammensinkt. Es entstehen unerwünschte Falten und in manchen Fällen kleine Hängebäckchen. Um das jugendliche Aussehen zurückzuerlangen, bedienen sich die Patienten der Option eines Liftings. Eine spezielle Liftingbehandlung ist das Fadenlifting. Bei OmniMed drehen die Ärzte mit dieser Methode die Zeit zurück. Sie verhelfen der Haut zu einem frischen Aussehen.

Das Fadenlifting bei OmniMed – Wirkungsweise

Beim Fadenlifting bei OmniMed benötigt der Arzt für die Behandlung keine chirurgischen Werkzeuge. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass die Genesung der betroffenen Stelle schnell verläuft. Beim Fadenlifting nutzt der Mediziner ultradünne Fäden, die der Körper selbstständig abbaut. Selbst in der heutigen Chirurgie finden sich diese bei unterschiedlichen Anwendungen wieder.

Ultradünne Nadeln in höchster Qualität und Form ermöglichen eine nahezu schmerzlose Prozedur. Die Nadeln erweisen sich als hilfreich, um ein sicheres Einführen des Fadens zu erreichen. Die Fäden verbinden sich mit dem Unterhautgewebe. Auf diese Weise entsteht ein kleiner Zug, der die umliegende Haut in die korrekte Richtung zieht. Anschließend bildet sich um die Fäden festes Gewebe, was für eine glatte Oberfläche sorgt.

Vorteile des Fadenliftings

Die speziellen Fäden aus Polydioxanon bestehen aus einer natürlichen Basis. Aus diesem Grund ist es der Haut möglich, sie komplett zu absorbieren. Direkt nach der Behandlung treten erste Resultate auf. Allerdings entfalten sich nach circa vier bis acht Wochen die vollständigen Ergebnisse.

Das Lifting hält bei guter Ausgangslage der Haut über ein Jahr stand. Die Behandlung verläuft schonend, sodass es zu keinen Narben führt und keine große Belastung für den Körper bedeutet.

Da es nicht zu Verletzungen kommt, heilt die Haut schnell und ohne Komplikationen. Wegen der sicheren Anwendung sowie der kurzen Regenerationsphase entscheiden sich zahlreiche Patienten für diese Methode. Das Fadenlifting bei OmniMed hilft, die Hautbeschaffenheit zu verbessern. Die Straffung hält dem natürlichen Alterungsprozess entgegen. Sie verleiht dem Patienten ein jugendliches Aussehen.

Datenschutzinfo